PURGERS Blütenhonig

Unser Honig - PURGERS Honig:

  • Feinster naturbelassener Bienenhonig
  • Ausgezeichnet mit dem Honiggütesiegel des Österreichischen Imkerbundes
  • Beste Qualität aus dem "Natura 2000"  Naturschutzgebiet "Königswarte"
  • Garantiert aus der Region
  • Reines Naturprodukt

Unser Honig besteht aus bis zu 200 verschiedenen Inhaltsstoffen. Darunter finden sich Vitamine, Enzyme, Spurenelemente, Mineralstoffe, ätherische Öle und bis zu 22 Zuckerarten. Honig enthält zusätzlich antibiotische Wirkstoffe, die sogenannten Inhibine. Das Zusammenspiel all dieser Inhaltsstoffe macht unseren Honig so gesund.

Österreichische Qualität

Honig hält praktisch ewig, wenn er kühl und vor allem lichtgeschützt gelagert wird. Im alten Ägypten war Honig eine häufige Grabbeigabe. In Tongefäßen gelagert, war er bei der Entdeckung der Gräber mehr als 2.000 Jahren später noch genießbar.

 

Rund 120 Aromastoffe enthält unser Honig und sie geben ihm seinen typischen, je nach Pflanzen, variierenden Geschmack. Kristallisiert unser Honig zuhause im Glas aus, kann er im Wasserbad erwärmt werden. Dabei verflüssigt er sich wieder. Der Honig sollte allerdings nicht über 40 Grad Celsius erwärmt werden, da sonst fast alle heilsamen Stoffe verloren gehen.

 

Daher sollten Sie die Milch oder den Tee abkühlen lassen, bevor Sie den Honig hinzugeben.

 

Hier zu behaupten, Honig wäre schlicht und einfach nur Zucker ist wohl wirklich falsch.

 

Blütenhonig "Akazie"

Akazienhonig (Robinienhonig) sieht klar und fast durchsichtig aus. Öffnet man ein Glas davon, verströmt es einen angenehmen Geruch nach Vanille. Seine flüssige Konsistenz behält der Honig sehr lange, mitunter sogar über Jahre. Der hohe Gehalt an Fruchtzucker sorgt dafür, dass er nicht so schnell kristallisiert wie andere Sorten. Akazienhonig schmeckt durch seinen sehr geringen Traubenzuckeranteil sehr mild und fast neutral und ist deshalb bei Kindern sehr beliebt. Er eignet sich daher vorzüglich zum Süßen von Speisen, da er ihr ursprüngliches Aroma kaum verfälscht.

 

Blütenhonig "Linde" --- AUSVERKAUFT --- 

Sowohl Lindenblütenhonig als auch Lindenhonig besitzen einen sehr kräftigen und pikanten Geschmack und sind ideale Begleiter für die kalte Jahreszeit. Kennzeichnend für beide Honigsorten der Linde ist auch eine leichte Menthol-Note. Bei Lindenhonig variiert die Farbgebung je nach Höhe des Anteils an Honigtau. Dieser sorgt für eine deutlich dunklere Färbung des Honigs. Bei einem geringen Honigtauanteil besitzt Lindenhonig eine grünlich-weißliche bis gelbliche Färbung. Nimmt der Anteil an Honigtau zu, kann Lindenhonig auch eine braune Farbe haben. Er wirkt durch seine frühe und natürliche Kristallisation angenehm cremig.

 

Blütenhonig "Frühsommerblüte"

Die florale Kraft der Königswarte. Eine einzigartige Komposition, die unsere Bienen hier gesammelt haben. Marillen-, Kirschen-, Akazien- und Lindenblütenhonig. Selbstverständlich angereichert mit dem Nektar von Kräutern und Blüten der einzigartigen Flora der Königswarte. Kräftig und intensiv im Geschmack. Kurzum: "Der Geschmack Pannoniens". Ein besonderer Jahrgangshonig in limitierter Abfüllung. Besonders cremig!

 

Blütenhonig "Spätsommerblüte"

Der Spätsommerblütenhonig ist von der Färbung her etwas dunkler als der Akazienhonig. Dieser Honig ist eine einzigartige Mischung der Flora unserer Königswarte. Ausgedehnte Wildblumenfelder bieten unseren Bienen für diesen Honig eine einmalige Grundlage. Sein aromatischer, kräftiger Geschmack und sein hoher Fruktoseanteil eignet sich ideal für Ausdauersportler und Langstreckenläufer. Eine Scheibe Vollkornbrot mit Spätsommerblütenhonig ist die ideale Vorbereitung für eine Wanderung in unserer Region.

 

Unser Honig ist ein Naturprodukt und zu 100 % aus der Region!


Römisches Siegel